Anmeldung

ZRFV

Anmeldung Mitgliedschaft

Sie möchten Mitglied des Zucht-, Reit- und Fahrverein „St. Martin“ Stadtlohn e.V. werden.

  • aktives Mitglied
  • passives Mitglied

Der Vereinsbeitrag des RV St. Martin beträgt jährlich bei unter 18 jährigen € 60,00,
bei Volljährigkeit € 80,00.
Der Beitrag für passive Mitglieder beträgt jährlich € 36,00.

Bei Eintritt im laufenden Jahr wird der Mitgliedsbeitrag anteilmäßig (Monat) berechnet.


Die Kündigung der Mitgliedschaft ist jeweils 3 Monate vor Jahresende und nur
in schriftlicher Form möglich.

Sofern Reitstunden genommen werden, können diese mit einer Frist von 4 Wochen
zum Quartalsende in schriftlicher Form gekündigt werden.

Mitgliedsbeiträge

Passive Mitglieder jährlich 36,00€
Aktive Reiter bis 18 Jahre jährlich 60,00€
Aktive Reiter ab 18 Jahre jährlich 80,00€
Voltigierer jährlich (unter 18 Jahre) 60,00€

Preisliste für Unterricht ab 01.03.2017

Longenstd. mit Schulpferd Jugendliche 20 Min. 11,00€
Longenstd. mit Schulpferd Erwachsene 20 Min. 14,00€
Schulstd. mit Schulpferd Jugendliche 45 Min. 13,00€
Schulstd. mit Schulpferd Erwachsene 45 Min. 15,00€
Dressurförderstd. mit Schulpferd Jugendliche max. 4 Teiln. 16,00€
Dressurförderstd. mit Schulpferd Erwachsene max. 4 Teiln. 18,00€
Springstd. mit Schulpferd Jugendliche max. 4 Teiln. 16,00€
Springstd. mit Schulpferd Erwachsene max. 4 Teiln. 18,00€
Einzelstd. mit Schulpferd 30 Min. 26,00€
Schulstd. mit Privatpferd Jugendliche 45 Min. 5,00€
Schulstd. mit Privatpferd Erwachsene 45 Min. 7,00€
Dressurförderstd. mit Privatpferd Jugendliche max. 4 Teiln. 8,00€
Dressurförderstd. mit Privatpferd Erwachsene max. 4 Teiln. 10,00€
Springstd. mit Privatpferd Jugendliche max. 4 Teiln. 8,00€
Springstd. mit Privatpferd Erwachsene max. 4. Teiln. 10,00€
Einzelstd. mit Privatpferd 30 Min. 18,00€

Die Gebühren für die Reitstunden werden monatlich eingezogen. Sie sind auch für nicht wahrgenommene Reitstunden zu entrichten, sofern kein ärztliches Attest vorliegt.

Eine Kündugung des Reitunterrichts ist jeweils mit einer Frist von 4 Wochen zum Quartalsende in schriftlicher Form möglich.

 

Änderungen sind vorbehalten!