Aktuelle News & Termine

ZRFV
10 Feb 2020 // Reitverein Stadtlohn // Allgemein

Du in den Sozialen Netzwerken

Fünf Uhr aufstehen, Pferd füttern. Noch einmal checken, ob alles für das Turnier gepackt ist. Dann geht es los. Pferd aufladen in der Morgendämmerung und los geht es. 30 Kilometer Autofahrt kommen vor wie eine Ewigkeit. Endlich angekommen. Erst einmal zur Meldestelle, ob die Prüfung wirklich abgehakt ist. Alle inkl. TT sind nervös; der Magen fährt Achterbahn. Bis zur Prüfung ist es jetzt noch mehr als eine Stunde.  Eigentlich Zeit genug, aber die Nerven sagen etwas ganz anderes. „Wo habe ich bloß die sch... Startnummern verdammt noch einmal hin gepackt?“ Das Herz klopft und springt fast den Hals hoch. Erst einmal Mettbröttchen, Kakao, Aufsatteln und ab zum Abreiten. Abspringen und dann ... Nur noch zwei Starter vor mir – gleich geht es los.

Dann klingelt die Glocke, mein Name. Jetzt kommen 50 Sekunden, die alles entscheiden. Am Ende eine Erfahrung reicher und vielleicht eine Schleife reicher.

Mein Verein fiebert auf equiscore mit mir. An der Bande und zuhause – always online.

Wenn alles gut geklappt hat, komme ich mit meinem Pferd ein zweites Mal in die Arena.

Zusammen mit meinen Mitstreitern. Vielleicht stehe ich sogar ganz vorn in der Reihe und bekomme ein goldenes Schleifchen. Aber auch die „Salatschleife“ kann an manchem Tag etwas ganz Besonderes sein.

Mein Verein und alle Freunde fiebern mit Dir; feiern Dich für Deine Erfolge und schenken Dir ein „gefällt mir“ oder „like“.

Es werden schöner Weise immer mehr. Auf Facebook und Instagram sind es mehr als 300 Fans, die Dich immerzu begleiten und Dir gratulieren. Das tut gut und macht Spaß und es werden stetig mehr. Wer auf einem Turnier erfolgreich unterwegs ist, braucht unserer Pressewartin Hilla Steverding-Weber nur eine kurze Mail mit Bild und Text zu schicken und schon ist es auf facebook und instagram publiziert.

Unser Verein ist auf Facebook, Instagram und twitter aktiv unterwegs. Noch kein Fan? Dann wird es aber Zeit, damit Du immer auf dem Laufenden bleibst.

« zurück zur Übersicht